Plattform

Die Basis für IP-TV

Die Kernkompetenz von GRID-TV besteht im patentierten Betrieb von 24/7-Programmen über IP-basierte Medien mit äußerst hoher Erreichbarkeit in hohen Sendequalitäten. So wird der Betrieb eines eigenen Internetsenders bzw. die Distribution von Bewegtbild über IP-basierte Wege für TV-Senderbetreiber erschwinglich und einfach umsetzbar. Mittels der zur Verfügung gestellten Programmplanungs-, Editier- und Playoutsoftware kann ein eigenes Fernsehprogramm in kürzester Zeit selbst gestaltet oder automatisiert betrieben werden. Doch viele kleine Softwarehelfer und ein seit einem Jahrzehnt im Betrieb befindliches Sendenetz sind die eigentlichen USPs der GRID-TV. Die eigens dafür entwickelten Technologien FLBnn (File Load Balancing neural net), TV Edit und TV Serve ermöglichen das zielgruppenspezifische und globale Fernsehen, welches über alle ip-fähigen Distributionswege gesendet werden kann. Darunter fallen neben dem Internet auch Satellit, Kabel und Funk.

 
Fenster schließen
Plattform