Sendedauer

Dauerstreaming und Eventstreaming - alles dasselbe!

Unter einem Dauerstreaming versteht man einen Stream der permanent verfügbar ist und jederzeit von vielen Zuschauern gleichzeitig angesehen werden kann. In der Regel nutzt man solche Streams zur Überwachung oder für Wetterkameras. Sollten Sie einen Event oder eine Hauptversammlung übertragen wollen, nennen wir das Eventstreaming. Hier sind die Verweildauern auf dem Stream eher hoch. Wir bei Streamdumping machen dabei allerdings generell keinen Unterschied, denn hier bei uns zählt nur die Zahl der Zugriffe, die Sie in einem Monat auf einem Stream haben. Egal ob diese Zugriffe gleichmäßig verteilt oder an nur einem Tag auftreten.

Geben Sie einfach die geschätzte Zahl der Zuschauer und die geschätzte mittlere Verweildauer unter dem Menüpunkt "Kasse" an und schon können Sie den günstigsten Preis aus der Tabelle ablesen. Bestellen Sie per Click, erhalten Sie die Rechnung, überweisen Sie den Rechnungsbetrag und los geht Ihr Livestreaming.

 
Fenster schließen
Sendedauer