Material zur Sendung laden

Jede Nachrichtensendung wird interessanter, wenn bewegtes Bild eingepflegt werden kann oder wenn Zusatzinformationen angezeigt werden.

Generell gibt es die folgenden Alternativen:

  • Grafik oder Zahlen im Studiomonitor
  • Standbild im Studiomonitor
  • Video im Studiomonitor
  • Grafik oder Zahlen im Vollbild
  • Standbild im Vollbild
  • Video im Vollbild.

Solches Material muss für den Studiomonitor keine besonders hohe Auflösung besitzen. Wenn Sie allerdings wünschen, dass wir zum Beispiel ein Video im Vollbild laufen lassen, benötigen wir das Video in einer möglichst hohen Auflösung und in einem Seitenverhältnis von 16:9.

Wir können fast jede Art von Video auf unseren Plattformen verarbeiten. Generell gilt, dass die Datenbreite für Videos bei mindestens 6 Mbit/sek liegen sollte. Auch Bilder sollten eine volle HD Auflösung besitzen, wenn sie im Vollbild angezeigt werden sollen. Also 1920 Pixel in der Breite und 1080 Pixel in der Höhe.

Zahlen und Textelemente werden von uns neu geschrieben und nicht als Grafik eingefügt. Bei echten Grafiken, die von Ihnen zum Beispiel als ppt angeliefert werden, gilt das nicht. Hier sind wir auf eine gute Auflösung angewiesen.

Sämtliches anzuzeigendes Material laden Sie bei der Newsbearbeitung in der mittleren Spalte der Tabelle. Das Dateiformat des Materials spielt in der Regel keine Rolle, da wir alle gängigen Materialien bearbeiten können. Sollten wir die Dateien nicht öffnen können oder Schwierigkeiten mit der Auflösung haben, melden wir uns bei Ihnen und besprechen die Anzeigeform. In zeitkritischen Fällen bearbeiten wir eigenständig.

 
Fenster schließen
Material zur Sendung laden